You are here

Share page with AddThis

Kurz geröstete Kumato® Tomatensoße

Zutaten
12 Kumato® Tomaten, halbiert
1/4 Tasse Olivenöl
3-4 Knoblauchzehen, enthäutet Salz nach Geschmack Pfeffer nach Geschmack
Zubereitung
Backofen auf 220ºC vorheizen. Eine Backform grobzügig mit Olivenöl einstreichen. Die Samen vorsichtig aus den Tomaten quetschen, den Saft durch ein feines Sieb streichen und beiseite stellen. Die Tomaten mit der Schnittseite nach unten in die Backform legen und die Knoblauchzehen zugeben. Tomaten und Knoblauch etwa 15-20 Minuten lang zusammen rösten, zwischendurch die Form gelegentlich schütteln, damit die
Tomaten nicht ankleben. Die gerösteten Tomaten aus dem Ofen nehmen und etwa 10 Minuten abkühlen lassen.Die Tomatenhaut abziehen, die sich während des Röstens gelöst hat. Die enthäuteten Tomaten zusammen mit dem Knoblauch, der Backformflüssigkeit und dem beiseite gestellten, kernlosen Tomatensaft in einen Mixer geben und glatt rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Der frische, sübliche Geschmack der Kumato® Tomaten verleiht dieser leckeren Soße genug Aroma, aber Sie können auch gern noch getrocknete oder frische Kräuter zugeben. In Pasta schwenken oder über Ravioli oder Fleischklösse gießen. Diese Soße hat eine schöne, dunkel-orangene Farbe und ist süßer und weniger säurehaltig als traditionelle Tomatensoße.